Systemische Aufstellungen

              Einen Blick in die Tiefe wagen ...

Gerade das, was uns in unserem (Familien-) System nicht bewusst ist, hat oftmals einen starken Einfluss auf unser Leben.

Die Familienaufstellung ist eine Methode aus der Systemischen Therapie, bei der einzelne Personen als Stellvertreter*innen im Raum aufgestellt und miteinander in Beziehung gesetzt werden. Die Aufstellungsarbeit öffnet dabei in faszinierender, die Seele berührender Weise den Blick für verborgene Geschehnisse und kann so ein entscheidender Schritt zur Befreiung von belastenden Mustern sein.


David Jones 

anerkannter Systemaufsteller DGfS
 

verheiratet, drei erwachsene Kinder 

Erfahrung mit Aufstellungsarbeit seit über 20 Jahren 

Prozess-Management und Koordination